Gewerbeeinheit am altehrwürdigen Quirinus-Münster Neuss
Objektangaben: Objekt-ID: 5288
Objektart
Büro / Praxen / Ausst.-Räume
Ort
Neuss (41460)
Gesamtnutzfläche
88,00 m²
Bürofläche
88,00 m²
Rampe
Nein
Baujahr
2019
Kaufpreis
285.600 €
Angaben zum Energieausweis:
Art
Bedarf
Endenergieverbrauch Endenergieverbrauch Endenergie- verbrauch
64.00 kWh/(m²*a)
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
64 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Blockheizkraftwerk
Energieeffizienzklasse
B
Gültig bis
28.07.2027
Erstellt am
27.07.2017
Objektbeschreibung
Wie an keinem anderen Ort in dieser Stadt, in direkter Nachbarschaft der Kirche St. Quirinus, schlägt das Herz von Neuss.

Hier, auf dem Areal der ehemaligen Münsterschule zwischen Hafen und Quirinus-Münster, entstehen neun Stadthäuser, achtzehn Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten für Büro, Praxis oder Einzelhandel in drei Gebäuden. In bester Einzellage der Innenstadt wohnen Sie modern in historischer Umgebung, mit allen Vorzügen, die das Herz von Neuss zu bieten hat.

Wer heute in der Stadt wohnen will, sucht Individualität, Charakter und Lebensqualität. Ihr neues Zuhause verbindet alle diese Aspekte und erfüllt die zeitgemäße Vorstellung von urbanem Wohnen.

Der Charakter der historischen Umgebung spiegelt sich in der Architektursprache der Fassaden und Gebäudegliederung wider. Die außergewöhnliche Lage in der Nähe des altehrwürdigen Quirinus-Münsters sorgt für einen spannenden und außergewöhnlichen Kontrast zwischen dem Alten und dem Neuen, ohne Widerspruch.

Genießen Sie die fußläufige Nähe zum lebendigen Neuss am linken Niederrhein – einer der ältesten und traditionsreichsten Städte Deutschlands.
Lage
Selten findet sich eine solch ausgewogene, vielversprechende Mischung aus dem Reiz der umgebenden Natur und der Lebendigkeit einer Metropole: gelegen am Quirinus-Münster, ist die Stadt bekannt für ihren Rheinhafen und ihr römisches Erbe. Als Mittelzentrum ist Neuss die größte Stadt des Rhein-Kreises Neuss. Die Lage der Stadt auf einer Niederterrasse gegenüber der Landeshauptstadt Düsseldorf besticht durch ihre vielfältige und gewachsene Infrastruktur. Eine Vielzahl von Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten deckt den täglichen Bedarf. Aber auch weiter entfernte Ziele, wie Köln und Düsseldorf, sind dank bester Verkehrsanbindung schnell und unkompliziert zu erreichen, gleich ob mit individuellen oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Neuss steckt voller Möglichkeiten
Eine Vielzahl von Natur- und Landschaftsschutzgebieten und Freizeiteinrichtungen verschiedenster Form eröffnet die Möglichkeit, Aktivitäten aller Art auszuüben, vom Verweilen und Entspannen bis zu sportlichen Disziplinen.

Anregend und facettenreich präsentiert sich auch das Stadtleben von Neuss und bietet Kulturangebote und Veranstaltungen das ganze Jahr hindurch für Menschen jeden Alters: Rheinisches Landestheater, Globe-Theater, Clemens-Sels-Museum, Museum Insel Hombroich, Schützen und Hansefest, um nur die Wichtigsten zu nennen.

Die Sportmöglichkeiten umfassen Tennis- und Golfplätze, Sporthafen, weitere Wassersportmöglichkeiten, Galopprennbahn, die Skihalle Neuss und viele andere mehr.
Ausstattung
Die Gewerbeeinheiten werden nicht schlüsselfertig erstellt. Die Herstellung erfolgt als \"veredelter Rohbau\" mit einer fertigen Fassade, tapezierfähigen Wänden mit einer Oberfläche in der Qualitätsstufe Q2, Decken als Betonoberfläche mit geschlossenen Fugen ohne weitere Bearbeitung und einem Estrichboden ohne Oberbelag. Abgesehen von den Sanitäreinheiten sind keine Raumtrennwände vorgesehen. Zur Umsetzung der Wünsche der jeweiligen Erstnutzer, erfolgt der Ausbau käuferseits.

Die Gewerbeeinheiten werden natürlich oder mechanisch je nach Erfordernis belüftet.

Die Fenster der Gewerbeeinheiten werden gemäß Wärmeschutznachweis mit einer Sonnenschutzverglasung und/oder innenliegenden Raffstores zur Quirinusstraße und mit einer 2-fach Verglasung zu dem Innenhof ausgestattet.

In den Gewerbeeinheiten werden mit Ausnahme der Sanitärräume die Wände in der Qualitätsstufe Q2 gespachtelt oder geputzt je nach Erfordernis. Maler und/oder Tapezierarbeiten sind von dem Käufer zu veranlassen.

Die Gewerbeeinheiten erhalten mit Ausnahme der Sanitärräume keinen Bodenbelag. In den Sanitärräumen kommt eine Fliese zur Ausführung.

Die Decken der Gewerbeeinheiten mit Ausnahme der Sanitärbereiche bleiben unbehandelt.
Sonstiges
Das Quirinus-Münster im Rheinischen Übergangsstil ist und bleibt Wahrzeichen der Stadt Neuss. Erbaut zwischen 1209 und 1230, gilt es als eines der hervorragendsten deutschen Beispiele für die Sakralarchitektur zwischen Romantik und Gotik. Die Ursprünge dieser Kirche reichen zurück bis in die Zeit der Römer.

Neuss bezieht eben seinen besonderen Reiz zu großen Teilen aus diesem interessanten Zusammenspiel von Altem und Neuem, aber das ist es nicht allein.

Wer eine Stadt besser kennenlernen möchte, hört am besten auf die Stimmen ihrer Bewohner. Fragen Sie einen \"Neusser\", so werden Sie sicherlich hören, dass er in einer lebendigen und abwechslungsreichen Stadt wohnt. Und das nicht ohne Grund. Es ist nicht nur das vielfältige Kultur und Freizeitangebot, das ihn reizt, sondern in Neuss geht es einfach nicht so anonym zu wie in vielen anderen Großstädten.

Wer Interesse an geselligem Leben hat und sich für die Stadt und ihre Menschen und Möglichkeiten interessiert, wird hier schnell mit rheinischer Herzlichkeit aufgenommen. Ebenso fühlt sich derjenige gut aufgehoben, der die Annehmlichkeiten dieser Stadt im Stillen genießt.

Auch das Leben mit Kindern ist in dieser Stadt von dieser Herzlichkeit geprägt. Und nicht nur das. Neuss hat über die Stadtgrenzen hinaus bekannte, hervorragende Kinderbetreuungs- und Bildungseinrichtungen, angefangen von der Kita bis zu weiterführenden Schulen, wie z. B. der ISR International School on the Rhine oder der Rheinischen Fachhochschule Neuss.

All das macht Neuss sympathisch und zu einem guten Platz zum Leben!

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Ihr Ansprechpartner
Martin Wildtraut
Tel.: 02131 / 139913
Mobil: 0152 / 34107785
Immobilien-Anfrage
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Immobilien-Anfrage
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.